INFOABEND: Naturkalk gegen feuchte Wände

gesund bauen, gesund wohnen

Kalkputz

Schimmel, steigende Heizkosten, abplatzender Putz? Feuchte Wände sind ein häufiger und ärgerlicher Bauschaden. Interessanterweise ist Schimmel heute nicht nur im Altbau, sondern auch im Neubau oft anzutreffen. Wenn sich die ersten Feuchtespuren zeigen, denkt man noch, das geht schon vorbei. Doch die Feuchtigkeit dringt immer weiter ein.

Deshalb gilt: Je länger man mit der Sanierung der feuchten Wände wartet, desto schwieriger und kostspieliger wird diese! Reiner Naturkalk ist hier die nachhaltige, konsequent ökologische Lösung, die immer mehr Architekten verstärkt empfehlen. Richtig angewendet bietet der Einsatz von Naturkalk die schonendste, nachhaltigste und wohngesündeste Lösung gegen Schimmel.

Deshalb laden wir Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein:
Schimmel-Infoabend am 19.03.2015, um 18:00 Uhr

Erfahren Sie jetzt aus erster Hand, wie Sie Feuchteschäden sanieren und hygienisch und frisch gestalten können! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, also melden Sie sich gleich an:
Tel. (0931) 6196910 oder info@naturpunkt.de. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Kommentieren Sie diesen Beitrag

drei − 1 =